Dieses Jahr stand das Feldhofsingen in Volketswil unter dem Motto: „Musig us dr Schwyz“. 450 Kinder von der 1.-6. Klasse porbten seit den Frühlingsferien für den grossen Auftritt im Juni im Unterricht 10 Songs ein. In zwei kleineren Gruppen (je 250 Kinder) erarbeiteten wir dann zum Teil mit einer Band die Details. In den letzten beiden Wochen vor dem grossen Auftritt dann die Gesammtproben mit allen Klassen. Die Turnhalle war „voll“, der Sound auch! Von Bliggs „Manhatten“ über Nöggis „i bin en Italiano“ bis hin zu Phänomden’s „Stah da“ erlkangen die mehrheitlich schweizerdeutschen Songs aus vollen Kehlen. Der Glattaler brachte am 29.6.2012 einen Artikel darüber.