Weiterbildung

… im Klassenmusizieren im Oktober 2006 abgeschlossen

Nachdiplomkurs «Klassenmusizieren mit „verschiedenen“ Instrumenten»

Schriftliche Arbeit als PDF
Meine Beurteilung von der HMT (Worddokument)

Der Nachdiplomkurs «Klassenmusizieren» wurde in Zusammenarbeit mit dem Verband Zürcher Musikschulen VZM angeboten.
In der Zeit vom Januar bis Juni 2006 unterrichtete ich einmal wöchentlich 1 ½ Stunden die 3. Primarklasse von Robert Bless in Gutenswil. Die Klasse bestand aus 16 Schüler, und wir lernten gemeinsam das Spiel auf der Mundharmonika – für die Kinder und auch für mich war das ein tolles Erlebnis. Am 29.6.2006 haben wir dann im Rahmen der Werkausstellung im Schulhaus ein kleines Konzert gegeben. Die Kinder waren stets aufgestellt, motiviert und hatten Spaß daran, eine Musikstunde einmal anders zu erleben. Herzlichen Dank an die dritte Klasse von Robert Bless.
Aber nicht nur musizieren, sondern auch das Singen gehörte dazu. Ich dachte dabei an meine eigenen Singstunden von früher zurück. Diese zog ich jeder Mathematik- oder Deutschstunde vor (Meine ehemaligen Lehrer mögen mir verzeihen).

Infos und Einrücke eines Kurstages

Konzertlieder (Aufnahmen 21.6.2006)

Hippigspängstli
[audio:http://www.danielstuder.com/audio/Hippi.mp3]
Hänsel und Gretel
[audio:http://www.danielstuder.com/audio/Haensel.mp3]
Rap Huhn
[audio:http://www.danielstuder.com/audio/Rap_Huhn.mp3]
Merrily we roll along
[audio:http://www.danielstuder.com/audio/Merrily.mp3]
Oh when the Saints
[audio:http://www.danielstuder.com/audio/Saints.mp3]

Gitarrenbegleitung: Daniel Studer

Daniel Studer, im Juli 2006